Rosenheimer Holzbaupreis

Onlineabstimmung Publikumspreis

Der RosenheimKreis e. V. lobt 2020 bereits zum fünften Mal den Rosenheimer Holzbaupreis aus. Der Wettbewerb für architektonisch hochwertige Holzbauten aus der Südbayern, Tirol und Salzburg wird seit 2006 mit großem Erfolg durchgeführt. Dieses Jahr bewerben sich 91 Objekte um die Preise – ein neuer Teilnehmerrekord.

Neu ist in diesem Jahr die ausschließlich direkte Onlineabstimmung für die Publikumspreise (1.–3. Platz).
Sie können jedem teilnehmenden Objekt maximal eine Stimme geben. Die drei Objekte, die die meisten Stimmen auf sich vereinen können, haben gewonnen. Die Abstimmung ist bis 20. April 2020, 00:00 Uhr online.

Die Bekanntgabe und Ehrung der Gewinner (Publikumspreis und Fachjury) findet am 8. Mai 2020 anlässlich der Ausstellungseröffnung an der Technischen Hochschule in Rosenheim statt (Dieser Termin ist unter Vorbehalt, da die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie zum jetzigen Zeitpunkt nicht seriös absehbar ist).

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Wir danken für die Unterstützung

Landkreis Rosenheim
Stadt Rosenheim
Projekt Pro
Bayerische Architektenkammer
Technische Hochschule Rosenheim